Pflasterspektakel 2007

drumlet auf dem Pflasterspektakel 2007

Wir werden zwei Shows á 1 Stunde pro Tag spielen. Eine am Nachmittag und eine am Abend. Uhrzeiten können wir leider noch nicht nennen, da das Tagesprogramm erst am Morgen des jeweiligen Tages veröffentlicht wird.

Für den Samstagvormittag (21.7.) ist eine Show auf der Radio OÖ Bühne oder im Pflaster-Nightline im LINZ AG - Spektakelzelt geplant.

Am Samstagabend trifft man sich für Sessions. Unterschiedlichste Künstler experimentieren an einem Zusammenspiel. Bestimmt sehr spannend. Wir sind jedenfalls dazu angemeldet und vielleicht kommen wir mit ein paar interessanten Performern zusammen. Wir lassen uns überraschen und werden auf jeden Fall berichten.

www.pflasterspektakel.at

Viele Grüße

Thomas

zurück

49 Instrumente (Trommeln, Percussion, Cymbals)

durchschnittlicher unverstärkter Schallpegel:
105 dB(A) / 1m

pro Konzert etwa 25000 einzelne Schläge

Trommelvolumen insgesamt: ca. 676 Liter

Wir heißen 'drumlet'!

Nicht aber: 'drumlets', 'Drummlet', 'die drumlets' noch 'drumlett' noch 'die Drumletten' noch "the drum let's' noch 'das Trommlertrio drumlet' (zumal vier(!) Personen auf der Bühne standen ;-)

Wir heißen 'drumlet'!

Nicht aber: 'los quadro drumlettos', 'die fantastischen vier drumletten', 'the fantastic four drumlets', 'die drumletinis', 'feelo de drumletto', 'tram lätt', 'drumlät', 'drumlätzchen' 'chicken drumlets', 'rumdlet', 'h(dr)umlet', 'drumletters'.

Wir heißen "drumlet"!

"Thomas und seine Band", "Thomas Heidenreich und seine drumlets", "Thomas Heidenreich und seine Jungs" ist keine geschickte Bezeichnung für uns.